ChristianFiesel,

  • Die 24. Veröffentlichung für euch am 24th Dezember!

    Zum drei jährigen Spheredelic Jubiläum gibt es zum Abschluß, der Christian Fiesel Veröffentlichungen, das Album „Signals For Fire“. Zusätzlich zur Veröffentlichung gibt es einen weiteren Videoclip, mit dem Titel „Avalance“, aus der Schmiede, der Video Künstler „Where Death Is Most Alive“.

    „Signals For Fire“ ist Christian Fiesel´s aktuellstes Werk. Eine Sammlung von elektronischen Stimmungen, kleinen Geistesblitzen und bizarren Spielereien mit Geräuschen/Samples. Eine Art musikalisches Tagebuch im Stile eines Hans-Joachim Roedelius, dem Chirtian hier - wie einigen anderen seiner großen Vorbilder - sein persönliches Denkmal setzen möchte. Das Ganze gibt es zum kostenfreien Download. Das Video ist unter der Rubrik "Videos" zu sehen

    Wir wünschen euch viel Spaß mit den Veröffentlichungen und hoffen, ihr habt ein relaxtes Chillmass und ein frohes neues Jahr. Wir hören uns im nächsten Jahr wieder mit neuen Präsentationen, aus der Welt der etwas anderen Klänge...

    Signal-For-Fire-FRONT-500

  • The 24th release from us for you to the 24th of December!

    At the third years anniversary of Spheredelic comes to the end of Christian Fiesel releases, the album „Signals For Fire“. Additional to the release comes a further videoclip, with the titel „Avalance“, out of the forge, by the video artists „Where Death Is Most Alive“.

    „Signals For Fire“ is his most current creation. A compilation of electronic moods, small brainstorms and bizarre gimmicks with sounds/noises. A kind of musical dairy which was orignally conceived by Hans-Joachim Roedelius, whom he´d like to dedicate this album, besides some of his other big role models. The download is for free. And the videoclip can be watched under the category "Videos"

    We wish you much fun with all the releases and we hope you will have a relaxed chillmass and a happy new year. We will hear us next year with new presentations, out of the world of other sounds..

    Signal-For-Fire-FRONT-500

  • Das neueste Release von Black Oil Documents entstand Anfang 2014 unter dem Eindruck des typischen norddeutschen "Schmuddel" Wetters.

    Black Oil Documents sind Marko Hupel (The Nikki Grace Experience) und Christian Fiesel,die seit Anfang 2013 gemeinsam experimentelle Musik zwischen Dark Ambient/Postrock/Progressive Rock und elektronischer Musik/Noise spielen.

    Auf dieser EP, die nur aus dem einen knapp 29 Minuten langen Longtrack besteht, treiben die beiden ihre Bemühungen auf die Spitze. Rohe harsche, fast schon industrielle Klänge, die entfernt an Regen erinnern, treffen auf melodisch/rhyhtmische Parts, die stampfend wie bunt leuchtende Dampferauf einem dunkelen Meer umherfahren.

    Free Download

    BOD-ElectricRain

  • The newest release of Black Oil Documents was created winter 2013/2014 and was inspired by the muddy wheater of northern Germany.

    Black Oil Documents are  Marko Hupel (The Nikki Grace Experience) and Christian Fiesel, who are collaborating
    since 2013 in experimental music between dark ambient/postrock/progressiv rock and  electronic music/noise.

    On this ep consisting of one longer track with about 29 mins playing time brings it to the max. Raw, harsh, almost industrial parts meet melodic/rhythmical parts, which are pounding like lightful big vessels on a dark ocean.

    Free Download

    BOD-ElectricRain

  • In May and June Spheredelic presents the double-album „Edgar Froese – Special Tribute“. It arouse in honour to the genius German musician, composer, movie actor and artist Edgar Froese.

    His fame came with his project Tangerine Dream which developed from a deconstructivist, traditionally instrumentalized avantgarde band to one of the most important pioneers in electronic music.

    On the sad occasion of Edgar Froese´s death early this year FZK Wolf aka Christian Fiesel initiated a tribute radio show, gathering ambient musicians from all over the world (USA, Canada, Australia, Scandinavia, Germany) in commemoration of the musician. It was originally transmitted by the online broadcast Modul 303.

    The material collected by this means is available on Spheredelic now in the form of two epic compilations (total playtime over 4 hours!). Part one will be released in May and part two in June.

    The music reflects Edgar Froese´s work in various facets, partly continuing the tradition of Tangerine Dream, partly seeking new ways. This way Edgar Froese remains alive in the collective musical memory.

    Here is the free download

    e f special tribute cover 1 1 500

  • In den Monaten Mai und Juni präsentiert Spheredelic das Doppel-Album „Edgar Froese – Special Tribute“. Es entstand zu Ehren des genialen deutschen Musikers, Komponisten, Schauspielers und Künstlers Edgar Froese.

    Berühmt wurde er durch sein Projekt Tangerine Dream, das sich im Laufe der Zeit von einer dekonstruktivistischen Avantgarde Band mit traditioneller Instrumentalisierung zu einem der wichtigsten Pioniere der elektronischen Musik entwickelte.

    Aus dem traurigen Anlass von Edgar Froeses Tods, Anfang dieses Jahres, rief FZK Wolf aka Christian Fiesel eine Tribut Radio Show ins Leben, in der Ambient-Musiker aus aller Welt (USA, Kanada, Australien, Skandinavien, Deutschland...) dem Musiker gedenken. Sie wurde ursprünglich in der Online-Radiosendung Modul 303 präsentiert.

    Das so gesammelte Material steht jetzt Spheredelic in der Form von zwei epischen Compilations (gesamte Spielzeit über 4 Stunden!) zur Verfügung, wobei im Mai der erste Teil und im Juni der zweite Teil veröffentlicht wird. Die Musik spiegelt Edgar Froeses Werk in vielfältiger Weise, teils in der Tradition von Tangerine Dream verbleibend, teils neue Wege suchend. So verbleibt Edgar Froese im kollektiven musikalischen Gedächtnis lebendig.

    Hier geht´s zum kostenfreien Download

    e f special tribute cover 1 1 500

  • Im Monat Juli präsentiert Spheredelic den zweiten Teil der Edgar Froese Compilation, mit dem Titel V.A. - Edgar Froese - Special Tribute - Vol. 2. Die Compilation entstand zu Ehren des verstorbenen, deutschen Musikers, Komponisten, Schauspielers und Künstlers Edgar Froese.  Ins Leben gerufen wurde die Tribute Initiative von Christian Fiesel aka FZK Wolf.

    Auf der Compilation sind 11 Künstler aus aller Welt vertreten, die einen musikalischen Beitrag zu Ehren von Edgar Froese geleistet haben. Auf Vol. 2 gibt es nostalgische und zeitlose Klangwelten im Ambient Gewand zu hören und das Ganze mit einer Spieldauer von 155 Minuten!

    Da Vol. 1 schon jetzt ein großer Erfolg ist und wir noch weitere Anfragen von Künstlern bekommen haben, werden wir in ca. drei Monaten einen dritten Teil Veröffentlichen. Es ist schön zu sehen (hören), dass der Geist von Edgar Froese viele Künstler und Musiker weiterhin inspiriert;-)

    Wer Vol. 1 verpasst hat und weitere Infos über das Tribut lesen möchte, dem sei folgender Link and Herz gelegt: Edgar Froese - Special Tribute Vol.1

    …und hier an dieser Stelle, grossen Dank an Christian Fiesel, Jack Hertz für das Cover Design und allen Künstlern auf diesen wunderbaren Compilations!

    Hier der Link zu Vol.2

    e f special tribute cover 2 1 500

  • In July Spheredelic presents the second part of the Edgar Froese compilation, entitled VA - Edgar Froese - Special Tribute - Vol. 2. The compilation was created in honor of the deceased, German musician, composer, actor and artist Edgar Froese.

    The Initiative has been launched by Christian Fiesel aka FZK Wolf. On this Compilation 11 artists from around the world, who made a musical contribution in honor of Edgar Froese, are represented.

    On Vol. 2, you can listen to nostalgic and timeless ambient soundscapes, with a playing time of 155 minutes!

    After the great success of Vol. 1, we received more inquiries from artists, that will be published on the third part in about three months. It's nice to see and hear that the spirit of Edgar Froese is still inspiring many artists and musicians.

    For everybody who missed the vol. 1 and wants to read more info about the tribute,  just follow this link: Edgar Froese - Special Tribute - Vol.1

    At least it`s time to say thanks Christian Fiesel, Jack Hertz for the cover design and all the artists on this marvelous compilations!

    Here is the download of vol. 2

    e f special tribute cover 2 1 500

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnimmst du unsererer Datenschutzerklärung