Kurgan Hors,

  • Liebe Hörer,

    der Winter hält Norddeutschland eisig im Griff. Das Thermometer hat sich seit Wochen konstant um den Gefrierpunkt eingefunden. Die meiste Zeit sind wir also damit beschäftigt, uns die Kälte vom Leib zu halten. Trotz der widrigen Umstände präsentieren wir euch zur Mitte des Februars unsere neue Veröffentlichung mit dem Titel "Palus est", komponiert und produziert von "Korgan Hors".

    Die Komposition von "Palus est" ist sehr ambitioniert und zeichnet sich durch langgezogene Töne aus, wie man sie von mittelalterlichen Instrumenten kennt - etwa von Drehleiern. Die Reduktion auf auch klassische Instrumente, wie etwa Violinen, zieht sich klar erkennbar durch die gesamte Produktion. Auch wenn die Musik generell etwas Positives transportiert, unterstreichen die koordinierten Dysharmonien den sphärischen Charakter und bieten dem Hörer verschiedenartige, psychedelische Erfahrungen.

    Hinter dem Projekt verbirgt sich der im italienischen Verona geborene Künstler "Davide Billo". Sein musikalisches Schaffen begann er mit 17 Jahren im Jahre 2006. Zunächst lernte er das Bass-Spielen und die Bedienung von Synthesizern. Seine Musik umfasst viele Genres, angefangen mit Punk-Rock und Post-Punk, übergehend zu Shoagaze und Psychdelica, bis hin zu Darkwave, Noise und Industrial. Eine besondere Rolle im Leben von Davide spielt jedoch die traditionelle Folklore. Er spielte in zwei verschiedenen Bands. 2011 sang er für die Band "Kolyma" und 2012 spielte er den Bass bei "Shamalayan". "Korgan Hors" ist nun sein aktuelles Projekt.

    Wir bedanken uns bei unseren Hörern und vor allem bei Davide für sein tolles Album, dass geradezu bezeichnend für unser Label ist - Sphärisch und Psychedlisch zugleich.

    Hier geht´s zum Download

    Kurgan Hos Palus est cover1

  • Dear Listeners,

    the winter keeps northern Germany under strength control. The thermometer has been constantly around the freezing point for weeks. Most of the time, we are concerned with keeping the cold from us. In spite of the harsh circumstances, we present to you, in the middle of February, our new release "Palus est", composed and produced by "Korgan Hors“.

    The composition of "Palus est" is very ambitious and is characterized by long-drawn tones, such as known from medieval instruments - such as symphonia. The reduction to classical instruments, such as violins, is clearly visible throughout the hole production. Although the music generally conveys something positive, the coordinated dysharmonia underscores the spherical character and offers the listener various psychedelic experiences.

    Behind the project stands the Italian-born artist "Davide Billo". He began his musical career at the age of 17 in 2006. First he learned how to play the bass and use synthesizers. His music includes many genres, ranging from punk-rock and post-punk, to Shoagaze and Psychdelica, to Darkwave, Noise and Industrial. A special role in the life of Davide, however, is the traditional folklore. He played in two different bands. In 2011 he sang for the band "Kolyma" and in 2012 he played the bass at "Shamalayan". "Korgan Hors" is now his current project.

    We would like to thank our listeners, especially Davide, for his great album, which is just as characteristic of our label - both spherical and psychedelic at the same time.

    Here is the download

    Kurgan Hos Palus est cover1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnimmst du unsererer Datenschutzerklärung