Tangerine Dream,

  • In May and June Spheredelic presents the double-album „Edgar Froese – Special Tribute“. It arouse in honour to the genius German musician, composer, movie actor and artist Edgar Froese.

    His fame came with his project Tangerine Dream which developed from a deconstructivist, traditionally instrumentalized avantgarde band to one of the most important pioneers in electronic music.

    On the sad occasion of Edgar Froese´s death early this year FZK Wolf aka Christian Fiesel initiated a tribute radio show, gathering ambient musicians from all over the world (USA, Canada, Australia, Scandinavia, Germany) in commemoration of the musician. It was originally transmitted by the online broadcast Modul 303.

    The material collected by this means is available on Spheredelic now in the form of two epic compilations (total playtime over 4 hours!). Part one will be released in May and part two in June.

    The music reflects Edgar Froese´s work in various facets, partly continuing the tradition of Tangerine Dream, partly seeking new ways. This way Edgar Froese remains alive in the collective musical memory.

    Here is the free download

    e f special tribute cover 1 1 500

  • In den Monaten Mai und Juni präsentiert Spheredelic das Doppel-Album „Edgar Froese – Special Tribute“. Es entstand zu Ehren des genialen deutschen Musikers, Komponisten, Schauspielers und Künstlers Edgar Froese.

    Berühmt wurde er durch sein Projekt Tangerine Dream, das sich im Laufe der Zeit von einer dekonstruktivistischen Avantgarde Band mit traditioneller Instrumentalisierung zu einem der wichtigsten Pioniere der elektronischen Musik entwickelte.

    Aus dem traurigen Anlass von Edgar Froeses Tods, Anfang dieses Jahres, rief FZK Wolf aka Christian Fiesel eine Tribut Radio Show ins Leben, in der Ambient-Musiker aus aller Welt (USA, Kanada, Australien, Skandinavien, Deutschland...) dem Musiker gedenken. Sie wurde ursprünglich in der Online-Radiosendung Modul 303 präsentiert.

    Das so gesammelte Material steht jetzt Spheredelic in der Form von zwei epischen Compilations (gesamte Spielzeit über 4 Stunden!) zur Verfügung, wobei im Mai der erste Teil und im Juni der zweite Teil veröffentlicht wird. Die Musik spiegelt Edgar Froeses Werk in vielfältiger Weise, teils in der Tradition von Tangerine Dream verbleibend, teils neue Wege suchend. So verbleibt Edgar Froese im kollektiven musikalischen Gedächtnis lebendig.

    Hier geht´s zum kostenfreien Download

    e f special tribute cover 1 1 500

  • On one and two three is following! In October 2015 Spheredelic presents you another part of the Compilation series to honour Edgar Froese. On account of many inquiries from national and international Artists Spheredelic publishes with Special tributes – Vol.3 (SD-045) the third and last album of the series.

    The Compilation encloses 14 wonderful electronic pieces with artists from all over world and with a play duration of more than 120 minutes, it`s a full evening programm.

    The echo from all over the world shows us clearly, how big Edgar Froese`s influence on the electronic music world was actual. The great success of the series also shows us, that the inheritance of Edgar Froese and Tangerine Dream has survived till today. Tangerine Dream has always been a bit away from the mainstream, however, the music lives on in us.

    We thank for the great interest all artists, involved and listeners.

    You`ll find the first and second publication here:

    V.A. - Edgar Froese - Special tributes - Vol.1 - SD-040

    V.A. - Edgar Froese - Special tributes - Vol.2 - SD-041

     

    E F Special Tribute Vol3 Cover 500

  • Auf eins und zwei folgt drei! Im Oktober 2015 präsentiert euch Spheredelic einen weiteren Teil der Compilation-Serie zu Ehren Edgar Froese. Aufgrund der vielen Anfragen nationaler und internationler Künstler veröffentlicht Spheredelic mit Special Tribute – Vol.3 (SD-045) das dritte und letzte Album seiner Art.

    Das Echo aus der aller Welt zeigt uns deutlich, wie groß der Einfluss auf die elektronische Musikwelt tatsächlich war. Auch zeigt uns der große Erfolg der Serie, dass das Erbe von Edgar Froese und Tangerine Dream bis heute lebendig geblieben ist. Tangerine Dream standen schon immer etwas abseits des Mainstreams, doch die Musik lebt in uns weiter.

    Die Compilation umfasst  14 wunderschöne elektronische Stücke mit Künstlern aus der ganzen Welt und das ganze mit einer Spieldauer über 120 Minuten. Also, ein abendfüllendes Programm...

    Wir bedanken uns für das große Interesse bei allen Künstlern, Beteiligten und Hörern.

    Die erste und zweite Veröffentlichung findet ihr hier:

    V.A. - Edgar Froese - Special Tribute - Vol.1 - SD-040

    V.A. - Edgar Froese - Special Tribute - Vol.2 - SD-041

    E F Special Tribute Vol3 Cover 500

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnimmst du unsererer Datenschutzerklärung