Trip Hop,

  • KNA

    Im Februar präsentiert euch Spheredelic das Album Sea.plus.plus des italiensischen Musikprojektes KNA. Die Musik ist sehr abwechslungsreich und deckt das musikalische Spektrum von Breakbeats, Chillout und sanftem Techno ab. Neben typisch computergenerierten Klängen kommen außerdem traditionelle Instrumente, wie Gitarre, Schlagzeug und Piano, zum Einsatz. Im dritten Song überrascht uns eine weibliche Gesangeinlage. Sea.plus.plus bietet uns entspannt groovige Klangwelten, die bewanderte Hörer an diverse Produktionen aus den späten 1990er Jahre erinnern dürfte.

    Hinter KNA verbirgt sich der Künstler und Software-Entwickler KINDASKA. Seine Musik steht ganz im Zeichen seines Schaffens. Das Projekt ist aus der Idee heraus entstanden, dass nur wenige Menschen wissen, dass die Software, die sie jeden Tag einsetzen, von anderen Menschen programmiert wurde. So wurde wurde der Titel Sea.plus.plus nicht nur in Anlehnung an die Programmiersprache C++ gewählt, sondern die gesamte Musik ist mit Hilfe vieler Apps auf einem Apple iPad enstanden. Bis auf das Mixing und Mastering ist das Album also als "Mobile Music" zu verstehen.

    Hier gehts zum Download

    es darf aber auch für den Künstler gespendet werden;-)

    KNA sea.plus plus 500

  • KNA

    In February Spheredelic is presenting you the album Sea.plus.plus from the Italian music project KNA. The music is very various and covers the musical spectrum of breakbeats, chill and soft techno. In addition to typical computer-generated sounds, also traditional instruments such as guitar, drums and piano, are used. In the third song you will be surprised by a female vocal performance. Sea.plus.plus provides us relaxed groovy soundscapes that versed listeners should remember to various productions of the late 1990s.

    Behind KNA stands the artist and software developer KINDASKA. His music is dedicated to his work. The project was born out of the idea that only a few people know that the software you use every day, was programmed by other people. Thus the title Sea.plus.plus was chosen not only based on the C ++ programming language, but all the music is created with the help of many apps on an Apple iPad. Except for the mixing and mastering the album can therefore be seen as a "Mobile Music".

    Here is the download

    ....but donations for the artist is welcome;-)

    KNA sea.plus plus 500

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnimmst du unsererer Datenschutzerklärung