Yoko Absorbing

  • Experimentelles aus Russland

    Spheredelic is back! Wir schließen den chaotischen Mai heute mit noch mehr Chaos ab. Mach dich bereit für hypnotische Beats, dunkle Atmosphären und eine Prise Wahnsinn...
     
    "Yoko Absorbing" ist ein Industrial Projekt aus Russland, kreiert von Evgenij Kharitonov und Mikhail Lezin. Auf ihrem neuen Long Player "Realism" hört man eine weite Bandbreite an diversen Genres und experimentellen Sounds. Downtempo, Jazz, Ambient, Experimentelles und Industrial vermischen sich zu dichten Soundflächen, die durch die experimentierfreudige Produktion nie langweilig werden.
     
    Die beiden Künstler arbeiten viel mit ungewöhnlichen Drum Rhythmen und psychedelischen Synthesizer Klängen, welche durch Verzerrung und Delays in Bewegung bleiben. Viele Tracks erinnern an eine Jazz Improvisation, nur statt einem Klavier werden Ambient Pads und Soundbites gespielt. Die Drums sind manchmal abgehackt und technisch, in anderen Tracks groovy und von diversen Bongos und Percussions gestützt. Zudem setzt manchmal eine Bassgitarre ein, die dem ganzen eine funky Krone aufsetzt.
     
    Die Sound Ästhetik ist durchgehend ähnlich aber die einzelnen Tracks sind in sich geschlossene Werke, die auch gerne mal 15 Minuten lang sind. Dabei unterscheiden sich aber die Stimmung, die erzeugt werden oft stark voneinander. Es gibt Tracks, die deep und euphorisch klingen, dann wieder welche, die dunkel und industrial sind. Das Spektrum der Klänge ist zwar breit aber nie unstimmig.
     
    Das Album lebt von Experimenten, Kreativität und ein bisschen Wahnsinn. Für Fans dieser Eigenschaften bietet es eine umfangreiche und inspirierende Erfahrung.

     

    Hier ist der Download

     

    Yoko Absorbinger Realism Cover

     

    mehr Infos unter:

    https://yokoabsorbing.blogspot.ru/

    https://www.facebook.com/yoko.absorbing

  • Experimentelles aus Russland (2)

    Spheredelic is back! We wrap up this chaotic May with even more chaos today. Get ready for hypnotic beats, dark atmospheres and a pinch of madness...

     "Yoko Absorbing" is an industrial project from Russia, created by Evgenij Kharitonov and Mikhail Lezin. On their new long player "Realism" you can hear a wide range of different genres and experimental sounds.

     Downtempo, jazz, ambient, experimental and industrial mingle to form dense soundscapes that never get boring due to the creative production.

     The two artists work a lot with unusual drum rhythms and psychedelic synthesizer sounds, which keep moving through distortion and delays. Many tracks are reminiscent of jazz improvisation but instead of a piano, ambient pads and soundbites are being played. The drums are sometimes choppy and technical, on other tracks they are groovy and supported by various bongos and percussions. In addition, a bass guitar sometimes sets in, which puts a funky cherry on top of the whole thing.

     The sound aesthetics are consistent, but the individual tracks are selfcontained works that are sometimes 15 minutes long. However, the moods that are created often differ greatly from one another. There are tracks that sound deep and euphoric, then there are tracks that are dark and industrial. The spectrum of sounds is broad but never inconsistent.

     The album thrives on experimentation, creativity and a bit of insanity. It offers fans of these qualities an extensive and inspiring experience.

     

    Here is the free download

     

    Yoko Absorbinger Realism Cover

     

    mehr Infos unter:

    https://yokoabsorbing.blogspot.ru/

    https://www.facebook.com/yoko.absorbing

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnimmst du unsererer Datenschutzerklärung